Rücktritt gefolgt von Ehrenurkunde

Veröffentlicht am 13. Februar 2019 unter Pressemitteilungen
www.bfw-nrw.de/pressemitteilungen/

Düsseldorf, 11. Februar 2019 – Der BFW NRW hat im Zuge der Mitgliederversammlung am Montag einen neuen Vorstand gewählt. Beim anschließenden Neujahrsempfang mit Gästen aus Politik und Wirtschaft versicherte Dr. Jan Heinisch, Staatssekretär des Bauministeriums NRW, der mittelständischen Bau- und Wohnungswirtschaft tatkräftige Unterstützung bei der Schaffung eines neuen Klimas für den Neubau zu.

Der alte Vorstand des BFW NRW wurde mit zwei Änderungen wiedergewählt. Dr. Werner Küpper und Gunnar Kissel verließen den Vorstand...

Herr Dr. Küpper trat nach 33-jähriger Vorstands- und 10-jähriger Tätigkeit als Vorsitzender zurück. Er wurde durch den ehemaligen NRW-Bauminister und ehemaligen geschäftsführenden NRW-Ministerpräsidenten, Dr. Michael Vesper, verabschiedet: „Heute, in einer Zeit des sehr gespaltenen Marktes; wachsende Bedarfe in den attraktiven Städten und zeitgleich Zonen mit Leerständen, übernimmt jeder der Wohnungen errichtet damit auch eine soziale Verantwortung. Dieser hat sich Dr. Werner Küpper in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender des BFW NRW immer gestellt“.

zurück